Grundlagen der Kinderzahnheilkunde praxisorientiert aufbereitet

Spitta Verlag

Spitta Verlag

Die Autoren Körperich und Maiwald haben in diesem Fachbuch ihre langjährige Erfahrungen in der Kinderzahnheilkunde in zehn Kapiteln praxisorientiert aufbereitet, um dem praktisch tätigen Zahnarzt eine schnelle Orientierung und Umsetzung bei der zahnärztlichen Betreuung der Kinder und Jugendlichen zu ermöglichen.

Eltern mit einbeziehen

In den ersten beiden Kapiteln geben die Autoren Hinweise zur Einbeziehung der Eltern oder im Umgang mit unzureichend mitarbeitenden Kindern sowie Instruktionen zur Diagnostik und Behandlungsplanung. Die dritte Auflage wurde um das Kapitel „Prophylaxe oraler Erkrankungen“ erweitert. In den weiteren Kapiteln befassen sich die Autoren eingehend mit der Füllungs- und Caries-profunda-Therapie sowie Endodontie. Auch die Themen Behandlung von Unfallverletzungen und die prothetische Versorgung bei vorzeitigem Milchzahnverlust werden vorgestellt und eingehend erörtert. Hilfestellungen für die Betreuung von behinderten Kindern runden den kompetenten Ratgeber konsequent ab.

Wie kann ein Vertrauensverhältnis zwischen Kind und Zahnarzt aufgebaut werden?

Welche Rolle spielen die Frontzähne im Milchgebiss? Lenkung statt Verbote – wie kann Karies im Kindesalter eingedämmt werden? Diese und viele andere Fragen beantwortet das bewährte Spitta-Fachbuch, das aufgrund der starken Nachfrage bereits nun in der dritten Auflage erschienen ist.

„Windpuster“ und „Zauberstuhl“ – nicht nur das Vokabular, auch die Betreuung und Behandlung des Kindes im Rahmen der zahnärztlichen Tätigkeit bedarf spezieller Kenntnisse und Fähigkeiten des Zahnarztes. Besonderes Augenmerk verdient dabei das erste Aufeinandertreffen von Kind und Zahnarzt, um den Weg für eine vertrauensvolle weitere Zusammenarbeit zu ebnen.

Schon die dritte Auflage

Die Autoren Körperich und Maiwald haben in diesem Fachbuch ihre langjährige Erfahrungen in der Kinderzahnheilkunde in zehn Kapiteln praxisorientiert aufbereitet, um dem praktisch tätigen Zahnarzt eine schnelle Orientierung und Umsetzung bei der zahnärztlichen Betreuung der Kinder und Jugendlichen zu ermöglichen. In den ersten beiden Kapiteln geben die Autoren Hinweise zur Einbeziehung der Eltern oder im Umgang mit unzureichend mitarbeitenden Kindern sowie Instruktionen zur Diagnostik und Behandlungsplanung. Die dritte Auflage wurde um das Kapitel „Prophylaxe oraler Erkrankungen“ erweitert. Hier zeigen die beiden Autoren auf, wie Mundhygieneinstruktionen, Ernährungsberatung und Fluoridempfehlungen erfolgreich in der Praxis umgesetzt und eine adäquate orale Gesundheit von Geburt an aufgebaut werden. In den weiteren Kapiteln befassen sich die Autoren eingehend mit der Füllungs- und Caries-profunda-Therapie sowie Endodontie. Auch die Themen Behandlung von Unfallverletzungen und die prothetische Versorgung bei vorzeitigem Milchzahnverlust werden vorgestellt und eingehend erörtert. Hilfestellungen für die Betreuung von behinderten Kindern runden den kompetenten Ratgeber konsequent ab.

Grundlagen der Kinderzahnheilkunde
3., überarbeitete und erweiterte Auflage
von Egbert J. Körperich, Hans-Joachim Maiwald
Broschur, 256 S., 106 Abbildungen, 22 Tabellen
44,80 EUR (D), 46,10 EUR (A), 63,90 CHF
ISBN 978-3-943996-01-2
Versandkostenfrei

Leseproben unter: www.spitta.de/grundlagen-kinderzahnheilkunde

Der Spitta Verlag bietet innovative Print- und Online-Lösungen für moderne Zahnarztpraxen und zahntechnische Labore. Allen voran Produkte für die Praxisverwaltung sowie Fachliteratur, Abrechnungshilfen, Software, Zeitschriften und Online-Portale. Zusätzlich unterstützen zahlreiche Fortbildungsangebote Zahnmediziner und Zahnmedizinische Fachangestellte dabei, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Neben www.spitta.de, das zahnmedizinische Fachinformationen und einen umfangreichen Shop vereint, betreibt Spitta 13 weitere Internetportale für die Zahnmedizin und Zahntechnik.

Kontakt:
Spitta Verlag
Susanne Döinghaus
Ammonitenstr. 1
72336 Balingen
07158 9877 527
susanne.doeinghaus@spitta.de
https://www.spitta.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.