Ausbau der Betreuung, Digitalisierung und Weiterbildung wird gefördert

Konjunkturpaket fördert Ausbau der Betreuung und Weiterbildung (c) Gerd Altmann / pixabay.de

Konjunkturpaket fördert Ausbau der Betreuung und Weiterbildung (c) Gerd Altmann / pixabay.de

Betreuung, Digitalisierung und Weiterbildung sind Teil des neuen Konjunkturpakets. Durch die Corona-Pandemie sind Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen an Ihre Grenzen gekommen. Zum einen mussten die Einrichtungen schließen, zum anderen lief die Bildung im heimischen Bereich weiter. Nun gab es kein wirkliches Homeschooling und auch kein komplett digitales Bildungsangebot.

weiterlesen

Themen für den Unterricht: Flexible Arbeitsbedingungen und Burnout im Büro

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

„Atypisch, flexibel, gut? Neue Trends in der Arbeitswelt“ heißt das neue Themenheft für den Unterricht, das die Hans-Böckler-Stiftung in der Reihe „Böckler Schule“ herausgebracht hat. Auf 30 Seiten können sich Schülerinnen und Schüler mit den Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt auseinandersetzen. Wie wollen, wie können junge Menschen arbeiten?  

weiterlesen

Lehrerberuf: hohes Ansehen, aber geringe Anziehungskraft

Gegensätze - lachen und weinen c) S.Hofschlaeger / pixelio.de

Gegensätze - lachen und weinen c) S.Hofschlaeger / pixelio.de

Studien zufolge gehört der Lehrerberuf in Deutschland zu den angesehensten Berufen. Eine neue Repräsentativbefragung des Instituts für Demoskopie Allensbach stützt dies. Sie zeigt, dass Lehrerinnen und Lehrer in der Bevölkerung hohes Ansehen für ihre herausfordernde Tätigkeit genießen. Gleichzeitig ergibt die Befragung im Auftrag der Eberhard von Kuenheim Stiftung der BMW AG in Zusammenarbeit mit der Stiftung der deutschen Wirtschaft aber auch zwei paradoxe Befunde:

weiterlesen

besondere menschen? k.o. kriterium handicap

Barrierefreier Zugang (c) Thomas Max Müller  / pixelio.de

Barrierefreier Zugang (c) Thomas Max Müller / pixelio.de

manche handicaps lassen sich "auf den ersten blick" leicht erkennen und sind "gesellschaftlich gekennzeichnet" mit armbinden, stöcken, rollstühlen, hörgeräten. und wir schauen hin, manchmal packen wir zu und manchmal staunen wir, was der andere alles ertragen kann. respektvoll, mit ehrfurcht, ängstlich, scheu, aufgeschlossen, distanziert, bewunderungsvoll, niedergeschlagen, ohnmächtig, ehrlich, helfend, anerkennend….

weiterlesen

wirtschaft fordert leitlinien für lehrerausbildung

Schule | Tafel in der Unterstufe (c) berwis / pixelio

Schule | Tafel in der Unterstufe (c) berwis / pixelio

beim vorbereitungsgespräch auf den bildungsgipfel erhitzte kein thema so sehr die gemüter wie das thema „lehrerausbildung“. aber wen wundert es, ist doch eine hochwertige und zielführende aus- und fortbildung der lehrkräfte entscheidend für die qualität des unterrichts und somit für die bildung unserer kinder und zukünftigen fachkräfte in den unternehmen.  

weiterlesen

Kinderbacken bei Kathi – für alle ein Erlebnis

Kinder in der Küche (c) Kathi

Kinder in der Küche (c) Kathi

Für Kinder ist das gemeinsame Backen eine ganz besondere Erfahrung. Das Verrühren der verschiedenen Zutaten, das Kneten des Teigs, die Herausforderung beim Ausstechen von Keksen oder Formen von Cake Pops, der Duft der frischen Gebäcke im Ofen und der Spaß beim Verzieren…! All dies macht das Backen zu einem unvergleichlichen Erlebnis.

weiterlesen

Die Zeit läuft

Zeit ist Geld (c) annca / pixabay.de

Zeit ist Geld (c) annca / pixabay.de

Die Zeit ist unser größter Gegenspieler, wenn wir Aufgaben und Termine erledigen. Manchmal scheint der Kalender so voll, dass man sich gut und gern eine Stunde mehr zu den 24 Stunden des Tages wünscht. In anderen Situationen bekommt man einen Berg von Aufgaben den man dann in einem bestimmten Zeitfenster erledigen muss, wie z.b. das Aufgabenblatt für einen Test, das Antragsformular von einer Behörde. Fristen und Zeiten bestimmen den Ablauf unseres Alltags. Nur woher wissen wir in etwa, was wir in einer Stunde so schaffen können?

weiterlesen

Lernportal für Bewegung, Spiel und Sport jetzt online

Junge hängt am Spielgerüst (c) Ingrid Ruthe / pixelio.de

Junge hängt am Spielgerüst (c) Ingrid Ruthe / pixelio.de

„Junge Sachsen in Bewegung“ heißt das neue Online-Lernportal, das sich an Kitas, Schulen, Eltern, Sportvereine, Krankenkassen und weitere Akteure richtet. Unter www.lernportal-sachsen-bewegung.de erfahren ab sofort alle Interessierten, was Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren im Bereich Bewegung, Spiel und Sport können sollten.  

weiterlesen