„Sie müssen die Klasse im Griff haben und wissen, was 45 Minuten passiert.“

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Professor Dr. Engelbert Thaler hat 20 Jahre das Fach Englisch unterrichtet und ist seit drei Jahren Lehrstuhlinhaber für die Didaktik des Englischen an der Universität Augsburg. Im Interview bezieht der Autor von „Englisch unterrichten“ Stellung zu gutem Englischunterricht und den Einfluss der Lehrkräfte darauf:

weiterlesen

Sachsen: Mittelschule wird flächendeckend zur Oberschule erweitert

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Schule Schriftzug (c) S. Hofschläger / pixelio.de

Ab dem neuen Schuljahr gibt es ebenso wie in Niedersachsen und Hessen auch in Sachsen allerlei neues. Bereits 2010 wurde mit den veränderten Bedingungen für die Bildungsempfehlung (noch unter Kultusminister Roland Wöller) auch die Weiterentwicklung der Mittelschule zur Oberschule vorbereitet. Was unlängst im Koalitionsvertrag der Staatsregierung Sachsen festgeschrieben ist, wird nun in einer Woche in Gänze Einzug in die Schullandschaft halten.

weiterlesen

Dokumentation in der Kindertagespflege

Gabip - Software zur Dokumentation in der Kindertagespflege (c) gabip.de

Gabip - Software zur Dokumentation in der Kindertagespflege (c) gabip.de

Die Kindertagespflege arbeitet genau auch wie die Kindertagesstätte nach den Bildungsplänen der jeweiligen Bundesländer, wo sie beheimatet ist. Ein wesentlicher Teil der Arbeit ist die Entwicklungsdokumentation zu den betreuten Kindern. Dabei ist die Dokumentation mehr als ein bebildertes Fotoalbum. Sie läßt Rückschlüsse über die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder zu. Situationsbezogenes (Spiel- und Lern-)verhalten wird genauso festgehalten wie die Interaktion mit anderen Kindern. Die Dokumentation ermöglicht es nicht nur der Kindertagespflegeperson sondern auch dem Kind und seinen Eltern rückblickend die ersten Jahre in der Betreuungsform zu beschauen.

weiterlesen

Einscannen geregelt

Schule | Bücher im Regal (c) Paul-Georg Meister / pixelio.de

Schule | Bücher im Regal (c) Paul-Georg Meister / pixelio.de

Der Verband Bildungsmedien und die Kultusministerkonferenz stellen eine komplett neue Website zu den Regeln für das analoge und digitale Kopieren an Schulen vor. Auf www.schulbuchkopie.de informieren sie ausführlich über die neuen Regeln, die seit dem 1. Januar 2013 gelten, und beantworten unter dem Motto „Was geht, was geht nicht?“ häufige Fragen aus der Praxis. 

weiterlesen

Jodreiche Ernährung in Kitas und Schulen für schlaue Kinderköpfe

Kind nascht Biojoghurt (c) Silke Rönick / pixelio.de

Kind nascht Biojoghurt (c) Silke Rönick / pixelio.de

Lernen macht schlau und hungrig. Doch neben Energie benötigen Kinder auch Vitamine und Mineralstoffe, damit sie leistungsfähig sind. „Würden Kinder ausreichend das Spurenelement Jod zu sich nehmen, erhöhten sie zudem die Chance auf bessere Noten.“ Darauf weist Prof. Dr. Thomas Remer, Wissenschaftler am Untersuchungszentrum DONALD Studie der Universität Bonn und stellvertretender Sprecher des Arbeitskreises Jodmangel anlässlich des „Tages der gesunden Ernährung“ hin. Dieser widmet sich in seiner 16. Auflage am 7. März der Kinderernährung in Kitas und Schulen. 

weiterlesen

Wir machen Musik! Musikalische Früherziehung in der Grundschule

Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Familie (c) sophieja23 / pixabay.de

Es macht Spaß und ist sinnvoll für Gehör, Körpergefühl und Kreativität. Musikalische Früherziehung, die sich durch Bewegung und Instrumentenlehre auszeichnet, findet neben Musikschulen auch vermehrt in Grundschulen statt. Was können Lehrer und Eltern tun, um ihre Schüler und den eigenen Nachwuchs bei musikalischer Laune zu halten? 

weiterlesen

Auslandsschulnetz.de ab sofort online

Weltverband Deutscher Auslandsschulen

Weltverband Deutscher Auslandsschulen

Heute geht der neue Onlinedienst des Weltverbands Deutscher Auslandsschulen (WDA) ans Netz. Das Webportal Auslandsschulnetz.de bietet neben aktuellen Informationen über den Verband und die Deutschen Auslandsschulen auch Möglichkeiten zur interaktiven Vernetzung. Dank modernster Kommunikationstechnik können die Mitgliedsschulen nun problemlos über Länder- und Datumsgrenzen hinweg zusammenarbeiten.

weiterlesen

garaus für die laus – wie mit läusen richtig umgehen?

Dusche (c) familienfreund.de

Dusche (c) familienfreund.de

zwar gibt es die krabbler auch im sommer, doch gerade in der kalten jahreszeit herrscht in schulen und kindergärten häufig „läuse-alarm“. das hat weniger mit den niedrigen temperaturen zu tun als mit der tatsache, dass die kinder seltener draußen spielen und noch mehr die köpfe zusammenstecken als sonst. übertragen werden die kleinen tierchen direkt durch haar-zu-haar-kontakt. springen oder fliegen können sie nicht – die parasiten krabbeln bequem zum nächsten schopf. wenn eltern beim eigenen kind läuse entdecken, fürchten sie oft, als unsauber zu gelten. dieses vorurteil führt oft zu unsinnigen aktionen: putzorgien im ganzen haus werden gestartet, kuscheltiere eingefroren und das kinderzimmer in eine quarantänestation verwandelt. übertriebene hysterie sei unnötig, mahnen die gesundheitsämter. schließlich seien die kleinen plagegeister zwar unangenehm, aber völlig harmlos, weil sie in unseren breiten keine krankheiten übertragen.

weiterlesen